Online Marketing Blog – eMBIS Akademie – der Blog für Online Marketer eMBIS GmbH

Das Smartphone auf Platz 1 – 2016 erstmals meist genutztes Gerät zum Surfen im Web

Social Media Content pushen
Laut einer aktuellen ARD/ZDF-Onlinestudie hat sich 2016 das Smartphone zum Lieblingsgerät der Deutschen entwickelt, wenn es darum geht, ins Internet zu kommen. Die Nutzung mobiler Geräte hat im vergangenen Jahr insgesamt deutlich zugenommen: Zwei Drittel der Bevölkerung und nahezu jeder 14- bis 29-Jährige gingen 2016 über ihr Smartphone ins Netz. Wer diese Entwicklung für sein Unternehmen nutzen möchte, besucht am besten unser Mobile Marketing Seminar ;-).

» weiterlesen


Das „mobile friendly“-Update von Google – Wie und mit welchen Tools können Sie die Auswirkungen für die eigene Webseite im Auge behalten?

Mittlerweile sollte es sich unter Webseitenbetreibern herumgesprochen haben: Seit dem 21. April dieses Jahres greift Googles „mobile friendly“-Update. Für Unternehmen wird es jetzt interessant, beurteilen zu können, wie sich die Algorithmus-Änderung von Google auf die Auffindbarkeit des eigenen Online-Angebots auswirkt. Alt bewährte Analyse-Tools helfen da nur bedingt weiter. Die ersten Hersteller von SEO-Analyse-Tools reagieren bereits mit neuen, zusätzlichen Funktionen.

» weiterlesen


„Ein Tag ohne Handy ist wie die 80er“ – der eMBIS Trainer Norbert Barnikel im Interview

Mobile mit Barnikel
Als passionierter Digital Marketer und gefragter Dozent an renommierten Business Schools begleitet Norbert Barnikel seit über 20 Jahren (inter)nationale Top Brands wie Siemens, Merck, Bosch und Nestlé in die mobile Zukunft. Hinzu kommen über 6.000 begeisterte Teilnehmer in seinen Seminaren und Workshops. Was sind die Stolpersteine auf dem Weg in das digitale Marketing Eldorado? Und gibt es einen goldenen Weg dorthin? Wir haben Norbert Barnikel gefragt.

» weiterlesen


Googel-AdWords Enhanced Campaigns – eine Chance um das eigene Konto aufzuräumen

Mit Einführung der „erweiterten Kampagnen“ (Enhanced Campaigns) im Juli dieses Jahres reagierte Google auf die Tatsache, dass 90 % der User an einem Tag mehrere verschiedene Geräte verwenden. Die neue Benutzeroberfläche soll die Kampagnenplanung für die Multiscreen-Welt nun einfacher machen. In unseren Augen eine Chance das eigene AdWords-Konto auf den Prüfstand zu stellen.

» weiterlesen


Visuelles Marketing mit Pinterest und Instagram

Social Media Marketing ist mehr als nur Facebook & Twitter – das ist heute kein Geheimnis mehr. Es ist nicht leicht, bei der Vielzahl von Plattformen, Diensten und Apps den Überblick zu bewahren. Dennoch gibt es immer wieder Anwendungen die sich von der Masse abheben – Foto-Anwendungen wie z.B. „Pinterest“ oder die App „Instagram“ gehören sicherlich dazu. Aber was sind Pinterest und Instagram und wie kann man sie sinnvoll im Marketing einsetzen?

» weiterlesen


Nach oben