Online Marketing Blog – eMBIS Akademie – der Blog für Online Marketer eMBIS GmbH

Das Smartphone auf Platz 1 – 2016 erstmals meist genutztes Gerät zum Surfen im Web

Social Media Content pushen

Laut einer aktuellen ARD/ZDF-Onlinestudie hat sich 2016 das Smartphone zum Lieblingsgerät der Deutschen entwickelt, wenn es darum geht, ins Internet zu kommen. Die Nutzung mobiler Geräte hat im vergangenen Jahr insgesamt deutlich zugenommen: Zwei Drittel der Bevölkerung und nahezu jeder 14- bis 29-Jährige gingen 2016 über ihr Smartphone ins Netz. Wer diese Entwicklung für sein Unternehmen nutzen möchte, besucht am besten unser Mobile Marketing Seminar ;-).

Internetnutzung legt deutlich zu

Nachdem die Internetnutzung insgesamt in den vergangenen Jahren nur noch leicht zugenommen hatte, erfuhr sie 2016 wieder einen deutlichen Zuwachs, so die gemeinsame Studie von ARD und ZDF. Gestiegen ist die Anzahl der Internetnutzer um zwei Millionen auf 58 Millionen User – das entspricht 84 Prozent der deutschsprachigen Bevölkerung und einem Zuwachs von vier Prozentpunkten (Im Vergleich dazu: 2015 waren es nur 0,4 Prozentpunkte). Das bedeutet in absoluten Zahlen: Täglich rufen 65 Prozent bzw. 45 Millionen Menschen Inhalte im Web ab.

Super-Trend Mobile

Einen noch viel deutlicheren Schub gab es jedoch bei der mobilen Nutzung: Laut ARD/ZDF-Studie gingen 28 Prozent der Bevölkerung und damit etwa 19 Millionen täglich von unterwegs aus ins Internet – das sind zehn Prozentpunkte mehr als noch im Vorjahr. In der Altersgruppe der unter 30-Jährigen sind es sogar beachtliche 64 Prozent, die täglich von unterwegs auf Netzinhalte zugreifen, sei es in der Bahn, im Café oder bei Freunden. Damit ist das Smartphone erstmals mit 66 Prozent und einem Zuwachs von 14 Prozentpunkten das meistgenutzte Gerät für das Surfen im Netz, noch vor dem Laptop mit 57 Prozent.

Smartphones Surfen

Im Mobile Marketing die Nase vorn

Die Zahl der mobilen Internetnutzer wächst und wächst. Kaum eine Technologie hat in den letzten Jahren unser Leben so schnell verändert wie Smartphones und tragbare Gadgets (z.B. die iWatch, Google Glass oder Samsung Gear), um uns zu informieren, einzukaufen oder privat wie beruflich zu kommunizieren. Die Potenziale des Mobile Marketings werden aber von den meisten Unternehmen noch nicht einmal ansatzweise genutzt.

Fakt ist: Die nahezu uneingeschränkte Mobilität schafft heute ganz neue Herausforderungen für Unternehmen und das Marketing für Produkte und Dienstleistungen. Nie zuvor konnten Unternehmen so genau bestimmen, wo sich ihre Zielgruppe gerade aufhält und mit was sie sich inhaltlich beschäftigt – in Echtzeit. Das bedeutet aber auch, dass Unternehmen, die online mithalten wollen, eine effektive Mobile-Marketing-Strategie in ihre bestehenden Marketingkonzepte integrieren müssen. Unser Tipp: Setzen Sie auf Mobile-Marketing-Maßnahmen mit starker Reichweite und erhöhen damit Ihre Sichtbarkeit im Mobile Web.

Die fünf Mobile-Marketing-Themen mit der stärksten Reichweite

  • Mobile Display Advertisement: vergleichbar mit klassischen Text-Anzeigen oder Bannerwerbung
  • App-Vermarktung: eigene App mit themenrelevanten Inhalten und Funktionen
  • In-App-Vermarktung: Integration in reichweitenstarke Apps Dritter
  • Mobile Affiliate Marketing: vergleichbar mit klassischem Vertriebspartner-Marketing
  • Mobiles E-Mail-, SMS und MMS-Marketing: vergleichbar mit Online-Marketing.

Richten Sie Ihre Marketing Budget in Richtung Mobile Marketing neu aus und bauen sich damit eine reichweitenstarken Mobile-Marketing-Strategie auf. Wie immer im Online Marketing, ist auch beim Mobile Marketing eine passgenaue Strategie und das Wissen über die Zielgruppe der Schlüssel zum Erfolg. Finden Sie heraus, welche mobile Strategie am besten zu Ihrer Zielgruppe passt. Prüfen Sie dazu Ihre Webseiten-Statistik und analysieren Surf-Pfade und Absprungrate von mobilen Nutzern.


Wer mehr zum Thema Mobile Marketing wissen möchte, der kann in unserem Mobile Marketing Seminar die wichtigsten Strategien und Instrumenten sowie aktuelle Trend-Themen im Mobile Marketing kennenlernen:

SeminarOrtTermin
Mobile Marketing Hamburg 16.-17.11.2017Jetzt anmelden
Mobile Marketing Stuttgart 07.-08.12.2017Jetzt anmelden
Mobile Marketing München 19.-20.02.2018Jetzt anmelden
Mobile Marketing Düsseldorf 03.-04.05.2018Jetzt anmelden
Mobile Marketing Hamburg 12.-13.07.2018Jetzt anmelden
Mobile Marketing München 13.-14.09.2018Jetzt anmelden
Mobile Marketing Berlin 01.-02.10.2018Jetzt anmelden
Mobile Marketing Hannover 17.-18.12.2018Jetzt anmelden
Inhouse Seminar Auf Anfrage

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben